Kreativer Raum Für Kinder

 

Mädchen unterm Himmelbett, wie eine Prinzessin in süße Träume kidsversinken, oder bezaubernde Jeannie aus der Flasche – zum Verstecken eine Höhle bauen, Kletterwand mit Auffangnetz, für den höchsten Berg den unsere Jungs bezwingen möchten, oder ein Baumhaus im Urwald mit Lianen und Hängematte zum Abhängen…

Kommunikation auf gleicher Höhe mit den Kindern, wir bewegen uns mit allen Sinnen und spüren, was dieser Raum zu bieten hat.

Visuelle Phantasien von allen Blickwinkeln betrachtet. Sind die Grenzen überschritten, kehren wir von unserer Reise zurück und Beratschlagen alle Wichtigkeiten. Dann erst beginnen wir eine Planung, und wir freuen uns mit Kindergedanken und im Sinn der Eltern einen passenden Entwurf zu präsentieren, praktisch – sicher – gut.

Um alle Bedürfnisse unserer Kinder abzudecken, sollten wir uns vor dem Planen eine genaue Aufstellung machen, über die Notwendigkeit einer Spielecke, eines Schreib- oder Maltisches, bis hin zu einem Platz zum Zurückziehen.
Wenn ein Zimmer für zwei oder drei Kinder geplant werden muss, ist ein gut durchdachtes Konzept notwendig. Ein persönliches Gespräch mit den Kindern, um deren Empfänglichkeiten zu hinterfragen, ist für uns ebenso entscheidend, als auch ein gemeinsames Treffen im Kreis der Familie, um mit praktischen Einrichtungsideen das Wohl der Kinder hervorzuheben.

Eine klare Wahrnehmung der Raum-Qualität ermöglicht den Entwicklungsprozess Ihres Nachwuchses. Inspirationsquellen bieten, um die Kreativität und das Denkvermögen anzuregen. Strapazierfähig und im Idealfall in verschiedenen Lebensphasen nutzbar.

NEU – auch Bilder werden individuell und passend für ihr Kind zum Einrichtungsstil von uns angefertigt – siehe Schattenbild für ein Blumenzimmer