Planen

Die Planung ist das wichtigste Arbeitsstadium, die dem guten Design 21bvoraus geht. Sie ist nicht nur vor jeder größeren Renovierung notwendig, sondern vor allem dann, wenn Räume völlig neu konzipiert werden.

Sie sollten zwar Ihre kreativen Impulse durchaus nutzen, aber vergessen Sie nicht, dass sich eine übereilte, vorschnelle Entscheidung in der Regel als Fehler herausstellen könnte.

Deshalb lassen Sie Ihre Ideen reifen, und nehmen Sie sich genug Zeit, um alle Möglichkeiten genauestens zu überdenken. Nur so kann ein optimales Raumkonzept entstehen.

Außerdem ist die Phase, in der man professionelle Hilfe zur Planung von Versorgungsleitungen, Anschlüssen, Beleuchtung und anderen Elementen heranziehen sollte, aus denen die Infrastruktur einer Gesamtplanung besteht, besonders wichtig. Nur so kann man sich nachträglichen Ärger ersparen.

Ein Neu- oder Umbau sollte so entworfen werden, dass es weder den architektonischen Charakter des Hauses stört, noch dem eigentlichen Raum etwas von seinem Charme nimmt.

Das Vertrauen wird durch Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Authentizität begründet und ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit.